Herzlich wilkommen auf unserer Homepage

Unsere Kinderkrippe 

 

& unser Kindergarten

   

 

Sie sind auf der Suche nach einer Einrichtung, die sich liebevoll um Ihr Kind kümmert, es individuell und vielseitig fördert?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

 

Lernen Sie uns und unsere Einrichtung hier näher kennen.

 

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Internetseite.

 

Ihr Team der Kindertagesstätte Mariä Himmelfahrt.



 

Wachsen kann ich da...

wo jemand mit Freude auf mich wartet,
wo ich Fehler machen darf,
wo ich Raum zum Träumen habe,
wo ich geradeaus reden kann,
wo ich laut singen darf,
wo immer ein Platz für mich ist,
wo einer meine Sorgen anhört,
wo ich still sein darf,
wo ich ernst genommen werde,
wo jemand meine Freude teilt,
wo ich getröstet werde,
wo ich meine Wurzeln schlagen kann,
wo ich einfach Kind sein kann!

 

(Quelle unbekannt)

 

Kleiner Rückblick aus der Kita:

Unser Rabe bekommt neue Kinder

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Tante von unserem Fabian Stettner aus der Sonnenblumengruppe. Der Rabe machte während den Sommerferien bei ihr Urlaub und sie nahm sich extra Zeit, um für ihn neue Kleider zu schneidern.

Der Rabe kommt immer zu Geburtstagsfeiern und auch zu anderen, besonderen Anlässen in der Sonnenblumengruppe.

 

 

Herzlichen Willkommen in der KiTa Schwindegg

Wir wünschen allen Kindern mit Familie eine schöne Zeit, viele neue Bekanntschaften und schöne gemeinsame Erlebnisse in unserer KiTa.

 

 

Wir stellen vor:

Auch bei unserem Personal hat sich einiges getan.

In der Vergissmeinnichtgruppe begrüßen wir Sophie Maier (Erzieherpraktikantin SPS1) und in der Sonnenblumengruppe die Berufspraktikantin Martina Schreiner.

Die Rosengruppe wird von Sabine Kirchmaier-Gilg als Teilzeiterzieherin und von Jens Kipper (Erzieherpraktikant SPS 2) unterstützt.

Die Kükengruppe wird von Sabrina Kettl (Erzieherpraktikantin SPS2) begleitet und Franziska Haas ist unsere neue Erzieherin in der Spatzengruppe.

 

 

Eingewöhnung

Die Krippenkinder vom letzten Jahr sind wieder sehr gut angekommen. Sie spielen, toben und gestalten Abdrücke zu „Jahresbeginn“ für ihre Portfolioordner.

Aber auch die Eingewöhnung der neuen Kinder ist bisher sehr positiv verlaufen. Die Kinder sind sehr offen und zeigen großes Interesse am ganzen Geschehen.